Journalistin & Texterin

Natürlich geht es beim Schreiben nicht nur um Buchstaben, sondern auch um Zahlen. Sie wollen wissen, was das Ganze kostet. 

Die schlechte Nachricht: Dazu gibt es keine pauschale Aussage

Die gute Nachricht: Ich gebe Ihnen hier eine grobe Übersicht zum Orientieren. 

Jedes Projekt ist unterschiedlich. Meine Angebote werden individuell erstellt. Aber lassen Sie mich vorweg deutlich sein: Wer auf der Suche nach jemandem ist, der für einstellige Cent-Beträge pro Wort qualitative Texte wünscht, der ist hier falsch. Ein Tischler wird schließlich auch nicht anhand der verbrauchten Schrauben bezahlt.

Sie und ich, wir sind beide Unternehmer und wissen, was den Wert einer Dienstleistung, eines Produktes ausmacht. 

Meine Honorarsätze orientieren sich an den Empfehlungen der Branchenverbände DJV (Deutscher Journalistenverband) sowie dem Texterverband.

Stundensatz: 80 bis 95 Euro (abhängig von der Aufgabenstellung vom reinen Texten bis zu Konzeption & Beratung // Minimum 2 Stunden)

Tagespauschale: 640 bis 1.140 Euro (Basis 8 Stunden)

Fachartikel: ab 250 Euro/Normseite 

Blogartikel: ab 200 Euro

Webtexte: Einzelseiten ab 200 Euro

Pressemitteilungen: ab 250 Euro

Imagebroschüren: ab 250 Euro/Seite

Lektorat: 60 Euro/Stunde 

Recherche: 70 Euro/Stunde

Alle Honorare verstehen sich zzgl. Mehrwertsteuer und beinhalten eine Korrekturschleife sowie das Übertragen des einfachen Nutzungsrechtes.


Datenschutzerklärung